Blackwood : en savoir plus avec notre materiothèque.

Voir la fiche
Grenadille ou ébène du mozambique

.

Blackwood

Lateinischer Name: Dalbergia melanoxylon, Leg.-Papilionaceae. Andere Bezeichnungen: African Blackwood, afrikanischer Grenadill oder Eben des Mozambiks, pao preto.

Man findet den Grenadill hauptsächlich in Zentral- und Ostafrika, besonders in Tansaniern und im Mozambik. Der Stamm des Grenadills besteht aus dem Herz, hartes verstorbenes Holz, und aus dem lebenden Splintholz. Das Kernholz ist sehr hart und hat eine sehr kompakte Textur. Es ist schwer und treibt dank seiner hohen Dichte (1.3g/zm³) nicht ins Wasser. Grenadill wird dank seiner Härte, seines Fettinhaltes, seiner Porendichte die das ermöglicht, die weiche Oberfläche des Holzes zu behandeln, von der Feuchtigkeit  sehr wenig beschädigt. Deswegen ist es die schwerste und dichteste Holzart die es in der Natur gibt, was für den Bau von Holzmusikinstrumenten idealerweise geeignet ist.      

Aktive Filter

Dim : 128246 mm
Dim : 125256 mm
Dim : 130226 mm
Dim : 106306 mm